Skip to content

29. April 2013 – Inge Hannemann nach Berlin, statt Hamburg Altona

13. Juli 2013

Kulturbuendnis.DE pro Inge Hannemann – Hermann-Hesse-Stadt Calw

Inge Hannemann neue Bundesministerin für Arbeit und Soziales? –  Ich frage mich,warum es keine Politiker, keine Richter, keine Rechtsanwälte und keine JobCenter-Mitarbeiter mit den Qualitäten von Frau Inge Hannemann gibt. – Ich weiß auch nicht, was Hermann Hesse auf meine Frage geantwortet hätte, zumal er von Politik und Politikern wenig gehalten hat. Und da hat sich – bis gestern – nicht viel geändert.

Aber – ab heute – wenn H.H. aus Calw den offenen Brief von Inge Hannemann aus HH-Altona an den Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit – also, wenn er den gelesen hätte, dann wäre Hermann Hesse mit mir einer Meinung gewesen – mit und ohne Frauenquote – Inge Hannemann hat alle Kompetenzen eine neue, gerechte, ethisch begründete Wirtschaftsordnung politisch umzusetzen. – Das Erstaunliche dabei ist, die Politik muss nur geltendes Recht respektieren und Rechtsbeugung bekämpfen. – Inge Hannemann hat die Maßstäbe formuliert.

Blog-Umzug, 13. Juli 2013, Manfred Fröhlich, Calw

Advertisements

From → Inge-Hannemann, Recht

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: