Skip to content

Auf die UN-Menschenrechte und ein gutes neues Jahr 2015

31. Dezember 2014

Gerechter Lohn für Arbeitsleistung jeder Art braucht neue globale Regeln

Ja: es geht um mehr als Macht und Staat. Und die „politische Ökonomie“ sollte den generellen Werten – „in und zwischen allen Staaten“ – angepasst werden.

Neben der Care-Ökonomie wird auch in vielen anderen Bereichen „Arbeit von Frauen, Männern und Kindern“ nicht bewertet, unterbewertet oder gar erzwungen.

Wer es ernst meint mit den Menschenrechten, der sollte sich danach richten – ohne wenn und aber. Und in jedem Land. Global: Gleiches Recht für alle und gleichen Mindestlohn für Alle. Gleiche soziale Standards für Alle.

Und sage mir Keiner: das geht nicht! – Beenden wir die Sklaverei: Die Würde aller Menschen muss und kann hergestellt werden.

Diesen Kommentar nehme ich zum Anlass, damit meine Wünsche für das neue Jahr 2015 zu bekunden: PROSIT NEUJAHR !

Der Anlass dazu war folgendes Interview im derFreitag:

https://www.freitag.de/autoren/ulrike-baureithel/es-geht-um-mehr-als-markt-und-staat/@@view#1420038006150239

Advertisements
One Comment
  1. Hat dies auf Forum Politik rebloggt und kommentierte:
    Gerechter Lohn

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: